Recensione di Bitcoin UP: Tutto quello che devi sapere

Vuoi fare un sacco di soldi scambiando Bitcoin? Bitcoin UP è il posto giusto. Ma ci sono molte cose che devi sapere prima di iscriverti. Leggi la nostra recensione completa di Bitcoin UP per scoprire tutto su commissioni, verifica, limiti e caratteristiche. E poi impara il fattore importante del perché la comunità sta iniziando a preoccuparsi di questo scambio popolare.

Ho trovato un sacco di informazioni fuorvianti, vaghe e false su questo complesso scambio. Questo è ciò che mi ha portato a creare questa guida. Leggila prima di fare trading su Bitcoin UP.

Bitcoin UP è una delle borse di criptovalute più avanzate, liquide ed esclusive del mondo. Con un book di ordini non-stop, strumenti di trading avanzati, trading con margine, e una generosa diffusione di monete, puoi fare dei soldi seri qui. Ma le sue barriere all’entrata sono alte, quindi è meglio essere seri. È lo scambio numero 2 al mondo, con un volume di 24 ore che supera i 2 miliardi di dollari (febbraio 2018), quindi preparati a un po‘ di azione.

Bitcoin UP non accetta clienti statunitensi

L’ombra dell’hack del 2016 incombe ancora, ma Bitcoin UP ha mantenuto la sua promessa di rimborsare. Da allora, lo scambio ha riabilitato la sua immagine e ha recuperato la sua posizione al vertice.

Pro:

  • Alta liquidità
  • Caratteristiche di trading approfondite
  • Ben rispettato e stabilito
  • pollice in suMargine di scambio

Contro:

  • Non adatto ai principianti
  • Nessun cliente USA
  • pollice versoMaggiore Hack nel 2015

Supporto clienti Bitcoin UP

Bitcoin UP ha istituito un centro di assistenza che combina ampi articoli su tutte le caratteristiche della piattaforma. Ci sono anche tutorial, articoli e guide che offrono istruzioni passo dopo passo su come utilizzare le diverse funzionalità e spiegare i diversi concetti.

Se hai bisogno di chiarimenti, puoi anche contattare il team tramite e-mail direttamente dal sito web di Bitcoin UP.

Bitcoin UP – Il verdetto?

Bitcoin UP è stato un fornitore leader nel mercato del trading di criptovalute per quasi un decennio. Questo è di per sé una testimonianza della crescente popolarità della piattaforma e della sua dedizione a soddisfare le mutevoli esigenze degli investitori di criptovalute. Bitcoin UP è stata veloce ad aggiungere nuovi prodotti e servizi – espandendo le sue funzionalità costantemente.

Detto questo, vorrei suggerire che la piattaforma è meglio riservata ai trader avanzati. I principianti potrebbero trovare l’interfaccia un po‘ complessa. Per un trader professionista, Bitcoin UP offre una suite completa di prodotti flessibili che possono essere adattati alle tue esigenze specifiche.

È vero che Bitcoin UP ha incontrato alcuni problemi di sicurezza in passato. Tuttavia, ha fatto molta strada da allora – imparando dai suoi errori, rendendo così la piattaforma ancora più sicura e più forte.

Es gibt verschiedene Arten von Wallets für Bitcoin.

Hier ist eine Liste von Websites, die den Kauf von Bitcoins mit Kredit-/Debitkarte ermöglichen:

CEX.io
CoinMama
Binance
Eine weitere Methode, die in den meisten Ländern der Welt funktioniert, ist eine P2P-Börse. Stellen Sie sich diese P2P-Börse wie eBay vor, wo Sie sich direkt mit dem Verkäufer verbinden, um Bitcoins zu kaufen.

Die beiden, die ich in der Vergangenheit benutzt habe und empfehle, sind:

Paxful
Localbitcoins

Diese Tauschbörsen unterstützen verschiedene Zahlungsarten wie:

Bargeld
Payoneer
PayPal
Online-Überweisung
iTunes-Geschenkkarte
Amazon-Geschenkkarte
Moneygram
…und viele andere Methoden.

Wenn wir neue funktionierende Methoden entdecken, werden wir sie auf CoinSutra weitergeben.

Bitcoin Traden ist einfach

Im Moment ist es wichtig, dass Sie eine Börse/Website auswählen, auf der Sie regelmäßig Bitcoin traden können. Dies wird sich um unsere #1 kümmern. Es ist wichtig sich mit dem Trading vertraut zu machen.

Hinweis: Wenn Sie sich in einem Land befinden, in dem Sie keine Möglichkeit haben, Bitcoin zu kaufen, lassen Sie es uns bitte im Kommentarbereich unten wissen. Wir werden unser Bestes tun, um eine Lösung für Sie zu finden.

2. Bewahren Sie Ihre Bitcoin in einer sicheren Brieftasche auf:

Nachdem Sie Bitcoin gekauft haben, sollten Sie sie in einem sicheren Wallet aufbewahren.

Wenn Sie online nach Bitcoin-Wallets suchen, erhalten Sie eine Vielzahl von Optionen, aber Sie müssen bei der Auswahl des richtigen Wallets vorsichtig sein. Bei vielen Wallets handelt es sich um Betrug, so dass Sie am Ende Ihre Bitcoin verlieren werden. Suchen Sie einfach im Google Play Store nach Bitcoin-Wallets und Sie werden schockiert sein, wie viele Ergebnisse es gibt.

Es ist ein großer Fehler, ein beliebiges Bitcoin-Wallet zu wählen, nur weil es im Google Play Store gelistet ist oder auf der ersten Seite von Google steht.

Ein weiterer großer Fehler, den selbst erfahrene Nutzer machen, ist die Aufbewahrung der Wallet in einer Börse. Die meisten Börsen wie CEX, Binance und zahlreiche andere bieten eine integrierte Bitcoin-Wallet an und lassen Sie Bitcoin in ihrer Wallet speichern. Das Problem bei der Aufbewahrung von Bitcoin in einer Börse ist, dass Sie den Zugriff auf Ihre Bitcoin verlieren, wenn morgen eine dieser Börsen geschlossen wird. Das ist in der Vergangenheit passiert, und es kann auch in Zukunft passieren. Diese Börsen sind sicher, aber sie sollten nicht als Geldbörse verwendet werden.

Da nur sehr wenige Länder auf der Welt an der Regulierung von Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen arbeiten, können diese Börsen geschlossen werden. Dies geschah in China irgendwann im September 2017. Börsen sind auch dem Risiko ausgesetzt, gehackt zu werden, und Sie könnten Ihre Bitcoin verlieren, wenn Sie sie auf einer Börse lagern. Sie können hier über die größten Bitcoin-Hacks lesen.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist Bitcoin keine typische Währung, die Sie bei Ihrer Bank aufbewahren. Sie sind für die Sicherheit Ihrer Bitcoins verantwortlich, und deshalb bewahren Sie sie in einem Wallet auf, über das Sie 100 % Kontrolle haben. Dies geschieht dadurch, dass Sie Eigentümer des Seed-Worts oder des privaten Schlüssels sind. Für Neulinge mag das sehr technisch klingen, aber es ist eigentlich leicht zu verstehen und zu lernen.

Um die Sicherheit der Bitcoin-Wallet zu verstehen, müssen Sie nur eine anerkannte Wallet verwenden, die Ihnen, und nur Ihnen, das Seed-Wort überlässt. Dieses Seed-Wort ist das Passwort für Ihren Bitcoin. Selbst wenn Sie Ihr Telefon oder Ihre Hardware-Wallet verlieren, können Sie Ihre Bitcoin mit Hilfe der Seed-Wörter wiederherstellen.

Wir haben ein paar spezielle Ressourcen, um dies zu verstehen. Hier sind ein paar ausgewählte Artikel, in denen Sie alles über das Bitcoin-Wallet-Seedword und den privaten Schlüssel erfahren:

Bitcoin Private Keys: Alles, was Sie wissen müssen

Wie Sie Ihren Recovery Seed sicher aufbewahren
Es gibt verschiedene Arten von Wallets für Bitcoin.

Mobile Wallets, die mit einer mobilen Anwendung kommen und sowohl für iOS als auch für Android verfügbar sind.
Die Bitcoin-Desktop-Wallet, die es als Software gibt
Web-Wallet, die als Website angeboten wird
Bitcoin-Hardware-Wallet ist der sicherste Weg, um Bitcoin zu speichern. Wir empfehlen Ledger Nano X wegen der Benutzerfreundlichkeit.
Eine Papiergeldbörse ist eine weitere sehr sichere Methode, aber die Einrichtung ist nicht einfach. Hier finden Sie eine Anleitung für die Einrichtung einer Bitcoin-Paper-Wallet.
Die Herausforderung bei der mobilen App-basierten Wallet ist die Sicherheit, die teilweise von der Sicherheit des mobilen Betriebssystems abhängt, was sie nicht so sicher macht. Das Gleiche gilt für die Desktop-basierte Wallet. Der sicherste Weg, Ihre Bitcoin in einer Hardware-Wallet aufzubewahren.